Fahna Boarische Schbrich, Sprüch auf Boarisch, Bairische Sprüche, Bayerische Sprüche : V Fahna
{HOME} {Awards} {Bewertung} {Boarische Schbrich} {Bücher} {Datenschutz} {Download} {Drucken} {Empfehlung} {English} {Favorit} {Fragen} {Français} {Gästebuch} {Gedanken} {Gedichte} {Grafiken} {Hintergrundmusik} {Impressum} {Kontakt} {Linkliste} {Lummerland} {Menschen} {Mischmasch} {Musikbox} {Pinnwand} {Privat} {Puzzle} {Radio} {Sitemap} {Stadtplan} {Stand} {Startseite} {Suchen} {Suchmaschinen} {Umfrage} {Wetter} {Besucher}

Bernhard Schmautz
zum Ende der Seite Huif ma  Kalenda  Runtahoin  Suacha

ABDDaDeDuEFGH I JKLMNOPRSSchStUVWWasWeaWenWiaZ ]

(Jetzt sans scho Anzahl Schbrich! De letztn zehne!)
Vaschbrochane Oar genga hundat auf a Kilo.
Vazupf de!
(gwussd vom Peter aus München in Oberbayern, 23.06.2014)
Vinzenz (22.01.) Sonnaschei bringd vui Korn und Wei.
Vogl friss oda schdiab.
(gwussd vom Franz aus München in Oberbayern, 14.12.2003)
Vom Wünschn is no neamads reich worn.
Von oana Schdaudn vareckt koa Goaß.
Voo nix kummd nix.
Vorm Hoamgeh hamma oiwei no oane drunga.
Vorn dürr und hintn måger.
Vorn Luft und hintn Wind.
Vui Glück im Schdoi und übaroi.
Vui huifd vui.
(gwussd vom Peter aus München in Oberbayern, 06.09.2012)
Vui Näwe im Oktoba, vui Schnä im Winta.
Vui Oachen im Septemba, vui Schnä im Dezemba.
Vui Regn im Novemba, vui Wind im Dezemba.
Vui Wind und Näwe in Dezembatagen, an schlechdn Frühling und a schlechds Jåhr ansagen.
Vui zvui Gfui.

zum Anfang der Seite

{HOME} {Awards} {Bewertung} {Boarische Schbrich} {Bücher} {Datenschutz} {Download} {Drucken} {Empfehlung} {English} {Favorit} {Fragen} {Français} {Gästebuch} {Gedanken} {Gedichte} {Grafiken} {Hintergrundmusik} {Impressum} {Kontakt} {Linkliste} {Lummerland} {Menschen} {Mischmasch} {Musikbox} {Pinnwand} {Privat} {Puzzle} {Radio} {Sitemap} {Stadtplan} {Stand} {Startseite} {Suchen} {Suchmaschinen} {Umfrage} {Wetter}