Fahna Boarische Schbrich, Sprüch auf Boarisch, Bairische Sprüche, Bayerische Sprüche : O Fahna
{HOME} {Awards} {Bewertung} {Boarische Schbrich} {Bücher} {Datenschutz} {Download} {Drucken} {Empfehlung} {English} {Favorit} {Fragen} {Français} {Gästebuch} {Gedanken} {Gedichte} {Grafiken} {Hintergrundmusik} {Impressum} {Kontakt} {Linkliste} {Lummerland} {Menschen} {Mischmasch} {Musikbox} {Pinnwand} {Privat} {Puzzle} {Radio} {Sitemap} {Stadtplan} {Stand} {Startseite} {Suchen} {Suchmaschinen} {Umfrage} {Wetter} {Besucher}

Bernhard Schmautz
zum Ende der Seite Huif ma  Kalenda  Runtahoin  Suacha

ABDDaDeDuEFGH I JKLMNOPRSSchStUVWWasWeaWenWiaZ ]

(Jetzt sans scho Anzahl Schbrich! De letztn zehne!)
Oa faula Apfe schdeckd den andan oo.
Oa Hand waschd de anda.
Oamoi, då muaß jäda geh, "Bries" soi auf meim Gråbschdoa schdeh!
(Epitaph für einen Schnupfer)
Oamoi schee, is nia schee.
(gwussd vom Florian aus Ansfelden in Oberösterreich, 01.02.2010)
"Oamoi schwarz", håd da Deife gsågd und håd an Kaminkehra eikassiad.
(gwussd vom Günther aus Adlkofen in Niederbayern, 05.12.2018)
Oane gähd no, oane gähd oiwei.
(gwussd vom Kurt aus Zwiesel in Niederbayern, 03.06.2009)
Oane is zvui und koane is zwenig.
(Wer ist hier wohl gemeint? Richtig, das Weib!)
Oans lebd vom andan und Oans schdiabd duachs andare.
Da Fux reißd d'Heena und mia schiaß mar an Fux,
und ois Beite is ar uns liab.
Oans, zwoa, drei, Jackl (gemeint ist hier der Winter) hupf auf d'Häh,
unt am Bodn fressn di d'Fläh.
(Spruch vom Mittenwalder Fasching zum Austreiben des Winters)
Oans, zwoa, drei, via, d'Katz hoid a Hoiwe Bia.
Hoiwad schid ses aus und du bisd drauß.
(gwussd vom Helle aus Moosinning in Oberbayern, 21.01.2005)
Oa Oa und oa Oa san zwoa Oa.
(gwussd vom Albert aus Zwiesel in Niederbayern, 20.01.2009)
Ohne Äpp bisd a Depp.
Ohne Mampf koa Kampf.
(Stichwort "Gulaschkanone")
Oida Huad mågsd Radl fahrn.
Oide Karrn gnarzn gean.
Oide Kia schleckan aa gean Soiz.
Oide Leid san wia Blatzal, außn hart und innen woach.
(gwussd von da Anneliese aus Isen in Oberbayern, 26.04.2003)
Oide Liab rosd need, awa de liawe Oide scho.
Oid sei hoaßd oiwei hint dro sei.
Oid weans vo säiba und a Scheene frissd aa need mea.
(... zum Thema "Frauen")
Oiß brauchd sei Zeid und oiß håd sei Zeid.
(gwussd vom F.X. aus Mering in Oberbayern, 13.04.2006)
Oiß håd amoi an End, nur d'Wurschd håd zwoa.
Oiß håd seine Grenzn, nua dei Dummheid is unendlich!
(gwussd vom Peter aus München in Oberbayern, 20.12.2015)
Oiß is foisch eigrichd.
Auf d'Nåchd, wo i frisch bin, soi i ins Bett
und in da Frua, wenn i miad bin, muaß i aufschdeh.
Oiß is vagänglich, nua da Kuaschwanz der bleibd länglich.
Oiß nei, machd da Mai.
(gwussd vom ??? aus Mittagong in Australien, Anfang 2002)
Oiß wås uns need umbringd, machd uns schdark.
Oiwei da grässde Bock wead zum Gärtna gmachd.
Oiwei hengds need auf oa Seitn.
Oktobaschnä duad Mensch und Viecha wäh.
Oktobasonnaschein schütt Zucka in Wein.
Omafazen.
(O'm auf aa Zehn)
Ozapfd is!
(Münchner Spruch 1950, anlässlich des ersten Oktoberfestes nach dem Zweiten Weltkrieg von Thomas Wimmer, 1948 - 1960 Oberbürgermeister von München)

zum Anfang der Seite

{HOME} {Awards} {Bewertung} {Boarische Schbrich} {Bücher} {Datenschutz} {Download} {Drucken} {Empfehlung} {English} {Favorit} {Fragen} {Français} {Gästebuch} {Gedanken} {Gedichte} {Grafiken} {Hintergrundmusik} {Impressum} {Kontakt} {Linkliste} {Lummerland} {Menschen} {Mischmasch} {Musikbox} {Pinnwand} {Privat} {Puzzle} {Radio} {Sitemap} {Stadtplan} {Stand} {Startseite} {Suchen} {Suchmaschinen} {Umfrage} {Wetter}